25. Januar 2020

Epic Games Store: Neues Gratisspiel ist verfügbar - nächstes Spiel steht fest

Jetzt aktualisiert: Alle zwei Wochen verschenkt Epic Games seit dem Start des Epic Games Stores ein Spiel. Zuletzt konnten das knifflige Rätsel-Adventure The Witness und das actionreiche Sci-Fi-Spiel Transistor abgestaubt werden. Noch heute geht mit World of Goo ein Klassiker an den Start.

Aktualisierung vom 03.05.2019: World of Goo steht nun kostenlos im Epic Games Store bereit. Bis zum 16.05. lässt sich der Klassiker herunterladen, das Spiel danach heißt Stories Untold. Stories Untold sei "ein erzählerisches und experimentelles Adventure, das die Regeln seines Genres überschreitet, um etwas Einzigartiges zu erschaffen. Es kombiniert das klassische Text-Adventure mit Point-and-Click und weiteren Elementen."

Noch heute gibt es mit dem Klassiker World of Goo ein neues Gratis-Spiel im Epic Games Store. Das Puzzle-Spiel von Entwickler 2D Boy kam im Oktober 2008 auf den Markt und wurde seitdem mehrfach als Spiel des Jahres ausgezeichnet. Es wurde von nur zwei Entwicklern programmiert und erfreut sich immer noch großer Beliebtheit. Bei Steam kostet es aktuell 10 Euro, ab dem frühen Abend wird es dann zwei Wochen lang kostenlos im Epic Games Store angeboten, sofern man einen entsprechenden Account hat und das Spiel der Bibliothek hinzufügt.

In World of Goo kann man per "Drag and Drop" quirlige und sprechende Klebeklümpchen zum Konstruieren von Brücken, Kanonenkugeln, Zeppelinen und gigantischen Zungen verwenden. Die Millionen von Klümpchen, die in der Welt von Goo leben, sind an ihrer Umwelt interessiert, wissen aber nicht, dass sie in einem Spiel sind, und zudem äußerst gut schmecken.

Zuletzt gab es einen größeren Patch der Entwickler (nach fast zehn Jahren), der aber bisher nur für die Direktkäufer auf der Webseite von World of Goo zur Verfügung steht und eine Art Remaster für die PC-Version darstellt. Die PC-Version soll dann die Qualität des Switch-Ports erreichen und auch Auflösungen jenseits 800x600 bieten. Viele der Artworks wurden überarbeitet, das HUD skaliert besser mit höheren Auflösungen, es gibt einige Bugs weniger und weitere Quality-of-Live-Verbesserungen. Auf Steam fehlt dieser Patch noch und die Frage ist, ob die Version auf Epic Games Store der neuen Version entspricht. Die Vermutung ist aber naheliegend.